Suchergebnisse

1070 Ergebnisse

Stefan Birkner: Nachvollziehbare Kriterien und stärkere Parlamentsbeteiligung

Nach der gemeinsamen Konferenz der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten mit der Bundeskanzlerin zeigte sich der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Stefan Birkner, enttäuscht:

Stefan Birkner MdL

Grigorios Aggelidis: Dauerhafte Isolation von älteren Menschen ist keine Lösung

Wir müssen dringend die derzeitige Situation von älteren Menschen in Deutschland mehr in den Blick nehmen.

Webtalk mit Jörg Richert, Erster Kreisrat des Landkreises Northeim: Corona-Krise - Herausforderungen für den Landkreis Northeim

Liberaler Themenabend online mit Dr. Marco Genthe MdL (innen- und rechtspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion)

Digitale Debatte II - Bildung und Corona mit Susanne Schütz MdL und Björn Försterling MdL: Bildungs- und Wissenschaftspolitik in Corona-Zeiten

Jan-Christoph Oetjen: Keine Zwei-Klassen-Mentalität beim Tierschutz

Europaabgeordneter Jan-Christoph Oetjen fordert Bestandsmanagement für niedersächsische Wölfe.

Jan-Christoph Oetjen MdEP

Christian Dürr: Europäische Zentralbank darf nicht dauerhaft die Probleme der Euro-Zone lösen

Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Dürr gab zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den Staatsanleihenkäufen der EZB folgendes Statement ab:

Christian Dürr MdB

FDP Niedersachsen trauert um Torsten Wolfgramm

Der langjährige niedersächsische Bundestagsabgeordnete und ehemalige Parlamentarische Staatssekretär Torsten Wolfgramm ist am 19. April 2020 gestorben.

FDP Landesverband Niedersachsen

Matthias Seestern-Pauly: Familien durch Corona-Elternzeit entlasten

"Eltern müssen in der Corona-Krise dringend besser unterstützt werden. Wir brauchen daher eine Corona-Elternzeit, damit Eltern ihre Arbeitszeit reduzieren können"

Matthias Seestern-Pauly MdB

Christian Grascha: Parlamentsrechte wahren - Finanzierung der Corona-Krise muss transparent und verfassungskonform erfolgen

Der haushaltspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Christian Grascha, kritisiert die Praxis der Landesregierung, die Finanzierung der Kosten der Corona-Krise über ein Sondervermögen abzuwickeln.

Christian Grascha MdL